WIE SOLLTE DER VORHANG DEN BODEN BERÜHREN?

Falls Sie sich für einen Vorhang entscheiden, der den Boden berührt, bieten sich Ihnen zwei Optionen:

  • Bündig: gerade bis zu Boden
  • Aufliegend: moderner
    Für eine dekorativere Gestaltung können Sie 4 bis 5 cm zur gemessenen Höhe hinzurechnen. Ein aufliegender Vorhang unterstreicht die Deckenhöhe Ihres Raumes.

Hinweis: Unsichtbarer Saum

Für ein perfektes Ergebnis wird der untere Saum Ihres Vorhangs mit einem unsichtbaren Faden genäht. Diese ist also von vorne nicht sichtbar.


Ourlet invisible Moondream